7 Milliarden Euro sollen an arme Länder gehen

7 Milliarden Euro sollen an arme Länder gehen

Die EU will in den kommenden drei Jahren mindestens 7,2 Milliarden Euro an die Entwicklungsländer für Klimaschutz anbieten. Deutschland will sich dabei mit 1,2 Milliarden beteiligen. Järhlich sollen 2,4 Milliarden Euro für Umweltprojekte in Entwicklungsländern angeboten werden. Was genau damit erreicht werden soll bzw. welche Ziele verfolgt werden ist noch nicht so ganz klar herausgekommen.

Es wirkt für mich so, als will man damit nur ein Zeichen setzen: „Seht her, wir tun auch was für die Entwicklungsländer“. Was genau die 7 Milliarden bezwecken sollen, wurde aber nicht wirklich mitgeteilt. Die Frage ist auch nicht geklärt, ob diese 7 Millarden über die drei Jahre überhaupt ausreichen. Welche Entwicklungsländer denn? Wenn man damit ganz Afrika meint, dann wird man damit wohl nicht viel anfangen können. Wenn ums Klimaproblem geht, dann zeigen die Politiker eine Wischiwaschi-Politik, wo nichts konkretes dabei rauskommt. Hauptsache ansprechen, hauptsache zeigen, dass man sich damit beschäftigt hat. Was man aber damit konkret erreichen will und ob das überhaupt reicht kommt absolut nicht rum.

7,2 Milliarden sind zwar viel Geld, aber wenn man bedenkt, dass das Konjunkturpaket 2 insgesamt 500 Milliarden gekostet hat, dann sind die 7,2 Milliarden nichts im Vergleich. Ich bin mir sicher, dass diese Summe noch lange nicht ausreicht, um wirklich was anpacken zu können, vorallem wenn es nur heißt, dass das Geld an die Entwicklungsländer gehen soll. Bei Wikipedia heißt es im Wortlaut: „…gelten insgesamt 2,7 Milliarden Menschen und damit fast die Hälfte der Weltbevölkerung als arm…“. Das zeigt auch, dass diese 7,2 Milliarden ein Pipifacks sind. Mit den 7,2 Milliarden ließen sich gerade mal die Palmeninseln in Dubai nachbauen, die rund 11,5 Milliarden Dollar kostet.

Da braucht mir dann auch keiner zu erzählen, dass den Entwicklungsländern wirklich damit geholfen sei. In meinen Augen ist es wie bereits erwähnt nur Wischiwaschi-Politik. Wir haben was getan gut! Was wollt ihr denn noch von uns? Tut mir Leid ihr feinen Herren, ich finde es zwar toll, dass rund 7 Milliarden Euro an die Entwicklungsländer gehen sollen, aber das reicht bei Weitem nicht. Wenn ihr wirklich was fürs Klima tun wollt, dann macht es auch bitte richtig! Mit Lippenbekenntnissen ist keinem so richtig geholfen und warme Worte bewirken leider auch keine Wunder.

Igor

Tags:

Klimaproblem, CO2-Ausstoß, Europa, EU

Quelle:

focus.de