Artikel werden bei Google nicht mehr indexiert

Mysteriöses Verschwinden von Artikeln bei Google

Da freuen wir uns, dass unsere Artikel wieder bei Google indixiert werden und dann musste ich eben feststellen, dass wieder massig Artikel aus dem Google-Suchindex fliegen.

Wenn man bedenkt, dass etwa 50-70% der Besucher über Google kommen, dann ist dies eine Katastrophe. Gerade neue Artikel wie z.B. Alien-Baby in Mexiko und Ufo in China sorgen für viele neue Besucher.

Als wäre es ein Fluch. Fast einen ganzen Monat hat es gedauert, bis unsere Artikel wieder im Index von Google aufgenommen wurden. Tag für Tag wurden immer mehr Artikel aufgenommen. Heute habe ich die Entdeckung gemacht, dass ab den 10 neusten Artikeln die Beiträge nur so aus dem Index fliegen. Google scheint dabei aber einige Ausnahmen zu machen. Einige Beiträge sind noch drin geblieben wie z.B. Michael Jackson Video nur ein Fake von RTL und andere werden nur so rausgeworfen.

Es ist absolut nicht klar, wieso gerade einige noch drin sind und andere nicht. Ich habe mal dazu eine Grafik angefertigt, um das Ganze etwas zu vereinfachen:

Google-Suchindex: Artikel werden nicht indixiert

Auf dieser Grafik sind die Beiträge nach dem Veröffentlichungsdatum gelistet. Also auch so wie sie veröffentlicht werden. Dies sind praktisch die 11-20 Artikel, Beitrag A für 11. Beitrag und Beitrag J für 20. Beitrag. Ein Häkchen gibt an, ob ein Beitrag bei Google gelistet ist und ein Kreuz das Gegenteil. Mir ist bislang noch nicht klar, wieso es hierbei eine Unregelmäßigkeit gibt.

Das es sich hierbei um „Duplicate Content“ handeln könnte, schließe ich aus, da andere Artikel durchaus gefährdeter sind und eher davon betroffen wären. Also woran kann es denn sonst liegen? Ich habe die Vermutung, dass es an der Sitemap bei Google Webmaster-Tools liegen muss. Bei der Anzeige der indixierten Seiten wurde immer „26 eigereichte Artikel“ angezeigt, aber nur als 3 indixiert. Möglicherweise könnte es einen Konflikt geben, da in der robots.txt schon die Sitemap definiert ist:

User-agent: Mediapartners-Google
Disallow:

User-agent: *
Disallow: /search

Sitemap: http://newstoaster.blogspot.com/feeds/posts/default?orderby=updated

Möglicherweise liegt es daran, dass man sozusagen zwei mal die Sitemap definiert, einmal ist sie ja schon in http://blogname.blogspot.com/robots.txt definiert und dann auch noch bei Google Webmaster-Tools Sitemaps. Als wir das Problem mit der Indixierung hatten, sagte man uns, man soll sich eine Popularität bzw. Backlinks aufbauen, dann würden auch die Artikel alle wieder indixiert werden. Ohne das wir dann was machten, wurden die Artikel von Tag zu Tag wieder indixiert. Jeden Tag kommen auch die alten Beiträge wieder in den Index. Aber aus irgendwelchen Gründen sind viele neuere Beiträge wieder aus dem Index geflogen.

Wir werden wohl ein paar Tage abwarten müssen, wie es dann da aussieht. Falls sich da nichts ändert, werden wir uns wohl auf die Suche machen müssen. Möglicherweise müssen wir wirklich was an unserer Popularität machen. Es wäre echt nett von euch, wenn ihr uns dabei unterstützen könntet. Es genügt schon, wenn ihr einfach diesen HTML-Code auf eurem Blog einbindet:

Oder schreibt einfach über unseren Fall. Dies würde nicht nur uns helfen, sondern das würde euch auch ziemlich viele Vorteile bringen. Wenn wir erstmal zusammen herausfinden, wie man das geschilderte Problem mit der Indexierung lösen kann, dann könntet ihr es ebenfalls anwenden und so eure Besucherzahlen sichern. Dann müsstet ihr nicht solche Auf- und Abfahrten mitmachen, wie wir es gerade tun. Dies kann ganz schön an der Motivation ziehen (siehe Roadrunner). Roadrunner hat bis zu 10.000 Besucher am Tag erreicht. Jetzt werden es gerade mal max. 600 und auch nur dann, wenns gut läuft.


Autor:

Igor

Tags:

Google Suchindex,
Artikel bei Google,
Indexierungsproblem,
Beiträge nicht im Index von Google,
Google Index Problem,
Google SERPs