Bayern München mit Glück zum dritten Champions League-Sieg

Aug 07, 2010 - Augsburg, Germany - Munich's PHILIPP LAHM. Supercup match against Schalke 04 in Augsburg. Bayern Munich won the match 2-0. Da ist er wieder, der “Bayern-Dusel”. Am dritten Spieltag der Fußball Champions League konnte sich der deutsche Rekordmeister bei seinem Gegner bedanken, dass er in der Gruppenphase auch weiterhin die volle Punkteausbeute verbuchen konnte.

Gegen den CFR Cluj lief es alles andere als optimal. Der rumänische Meister stand tief und ließ die Hausherren die Partie gestalten. München tat sich einmal mehr schwer damit, Chancen zu erarbeiten. Die Mannschaft von Louis van Gaal konnte einmal mehr die größeren Spielanteile für sich verbuchen, Torgelegenheiten waren jedoch Mangelware.

Effektiver die Gäste. Nach einem Freistoß köpfte Cadu zum 1:0 ein. Wie zielsicher die Rumänen an diesem Tag waren, bewiesen sie vor dem eigenen Kasten. Erst Cadu und dann Panin fälschten Hereingaben der Bayern mit dem Knie unhaltbar für den eigenen Torhüter ab. Mit einmal stand es 2:1 für München.

Die Hausherren investierten im zweiten Abschnitt noch weniger und hatten beim dritten Treffer des Tages erneut Glück. Beim Versuch den Ball wegzuschlagen traf Cadu Mario Gomez, von dessen Fuß der Ball über die Linie rollte. Vier Minuten vor dem Ende gelang Culio nach sehenswerter Kombination das 3:2.

München hat nun neun Punkte auf dem Konto und führt die Gruppe E mit deutlichem Vorsprung an.

Quelle: FC Bayern München

von Andre Gierke