Big Brother 2009: Noch 43 Tage und es geht immer nur ums Eine

Wer in letzter Zeit Big Brother gesehen hat, dem ist vielleicht aufgefallen, dass die Hausbewohner ausschließlich über das Eine reden können. Vor allem Sascha scheint eine besondere Begierde zu empfinden, denn er macht schon Angebote für die schönste Nebensache der Welt zu bezahlen. Marcel badet nackt und Orhan fragt fast ununterbrochen: „Ist … eine Sau im Bett?“.

Aber zum Glück ist es nicht das Einzige, was es zu berichten gibt. Der Nominator (ehemahliger Hausbewohner) teilt aus und macht sich über Geraldine und Alex lustig. Dennoch soll Geraldine und Alex im Haus bleiben. Es scheint ein echter Trend geworden zu sein Heidi Klum nachzumachen.

Zum Schluss lässt sich noch sagen, dass heute eine besondere Chance für die Bewohner besteht. Wer die Challenge mit dem simuliertem Erdbeben besteht, ist automatisch im Finale. Wer aber letztendlich gewinnt, werden wir in 43 Tagen sehen.

(Igor)