Chers Tochter Chastity ist jetzt offiziell ein Mann

Chers Tochter Chastity ist jetzt offiziell ein Mann

Jetzt kann Mama Cher zu ihrer Tochter endlich “mein Sohn” sagen, denn Cher´s ehemalige Tochter Chastity erhielt ihre neuen Namen und die dazugehörenden Dokumente. Chastity heiβt nun offiziell Chaz. Laut den Aussagen ihrer Anwältin ist Chaz überaus glücklig über die endgültige Regelung der Dokumente.

Der 40-jährige Chaz hat sich nach eigenen Aussagen schon immer mehr als Mann gefühlt. Selbsternannte Psychologen sehen allerdings in ihrer Geschlechtsumwandlung eher eine “Flucht” vor ihrer Mutter, die ja Stammgast bei Schönheitschirurgen ist und dort den Jungbrunnen sucht. Mit dem operativen Teil der Geschlechtsumwandlung hat Chaz schon im vorigen Jahr begonnen. Bis der Umwandlungsprozess jedoch komplett abgeschlossen ist, wird es noch ein paar Jahre dauern. Bisher wurden ihm die Brüste entfernt und eine Hormonbehandlung führte zu einer tieferen Stimme.

Chaz arbeitet in den USA als Schriftsteller und Aktivist und tritt häufig in Reality-Shows auf. In mehreren Büchern geht er auf das komplexe soziale Leben der Homosexuellen ein. Dabei wird in dem Buch ‚The End of Innocence: A Memoir‘ erläutert, zu welchen Schwierigkeiten es im inneren familiären Umkreis und Freundeskreis beim sogenannten “coming-out” kommen kann.

Als einziges Kind des weltberühmten Duos “Sonny und Cher” wurde Chastity 1969 geboren. Ihre Mutter konnte jahrelang die Neigungen ihrer Tochter nicht ertragen und aktzeptieren. Doch Chastity ging ihren Weg und zeigte sich 1995 auf dem Titelblatt des Homo-Magazins “The Advocate”. Ihr Vater Bono honorierte damals diesen mutigen Schritt und lieβ verlauten: „Ihre Mutter sähe sie nun zum ersten Mal als ganze Person“. Seit vielen Jahren ist Chaz schon in der Schwulen- und Lesbenbewegung aktiv. Chaz lebt derzeit in Los Angeles mit seiner Lebensgefährtin Jennifer Ella.

Quelle: www.dailymail.co.uk

von Martin Richard Schmitt