Video: Das niedlichste Tierbaby der Welt – Zwergflusspferd in Breslau

SYDNEY, AUSTRALIA - NOVEMBER 07: Monifa, a one month old baby Pygmy Hippopotamus takes a morning bath at Taronga Zoo on November 7, 2008 in Sydney, Australia. Monifa is the first Pygmy Hippopotamus to be born at Taronga Zoo in the past twenty three years. (Photo by Sergio Dionisio/Getty Images)Wer beim Anblick dieses kleinen Zwergflusspferdes nicht ins Schwärmen gerät, dem ist nicht mehr zu helfen. Gerade erst zwei Wochen ist der Star des Breslauer Zoos in Polen alt, doch schon satte fünf Kilo bringt das kleine männliche Zwergflusspferd auf die Waage. Laut den Tierpflegern gedeiht der pfiffige Kerl üppig.

Zwergflusspferde sind im allgemeinen kleiner als ihre Artgenossen, die Nilflusspferde. Es ist relativ wenig über die Lebensweise der Zwergflusspferde in Freiheit bekannt. Das ist darauf zurückzuführen, dass die Zwergflusspferde nachtaktiv sind und leider existieren nur noch wenige tausend Exemplare in freier Wildbahn.

Video: Das niedlichste Tierbaby der Welt

Das Vorkommen der Zwergflusspferde (Choeropsis liberiensis oder Hexaprotodon liberiensis) ist auf Afrika beschränkt. Die Tiere ernähren sich ausnehmend von pflanzlicher Nahrung, wobei sie sich zur Regulierung der Körpertemperatur stundenlang im Wasser aufhalten. Mit einer Schulterhöhe von bis zu 85 cm sind sie gerade nur einmal halb so hoch wie die Nilflusspferde. Ihr Körpergewicht erreicht nur 270 Kilo. Nilflusspferde können über eine Tonne wiegen.

Quelle: huffingtonpost.com

von Martin Richard Schmitt