DSDS 2011: Darauf stehen Dieter Bohlen und Co.

Auch im nächten Jahr wird es wieder heißen „Deutschland sucht den Superstar“. Laut aktuellen Medienaussagen wird wohl neben Dieter Bohlen und Volker Neumüller Sophia Thomalla in der Jury von DSDS 2011 Platz nehmen. Ob das neue Jurymitglied nützliche Tipps geben kann, die den Bewerbern weiterhelfen lässt sich noch nicht sagen. Allerdings wird behauptet, dass sie sich in einem Casting gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt hat, weil Sophia wohl schlagfertiger sein soll.

Wie jedes Jahr werden tausende junge Menschen beim Casting von DSDS 2011 in verschiedenen Städten Deutschlands teilnehmen und versuchen die Jury von ihrem Können zu überzeugen. Um den angehenden Superstars die Aufregung etwas zu nehmen und um sie auch zu motivieren hat RTL ein kleines Video gedreht, indem Mehrzad, Daniel und andere ehemalige Kandidaten ihr Wissen um den ersten Auftritt vor der Jury teilen. In dem Video fällt auf, dass alle eigentlich die selbe Meinung haben, worauf Dieter Bohlen und Co. stehen. Man soll sich immer selbst Treu bleiben, sich nicht verstellen, nicht hinter einer Fassade aus Kleidungstücken verstecken, in denen man nicht hienein passt und einen Song wählen, der auch zu einem passt. Dabei ist es laut Daniel nicht ausschlaggebend, dass es einer der schwersten Songs dieser Welt ist, sondern ein Lied ist, mit dem man etwas verbindet und in das man so viel gefühl legt, wie kein anderer.

Überzeugt euch selbst von den Meinungen eurer Superstars auf RTL.de

von Meik Struve