Emma Watson Fotos: Süβ und sexy in Shorts auf dem Uni-Campus der Brown University

43981, LONDON, UNITED KINGDOM - Wednesday August 25, 2010. Emma Watson, showing off her cute pixie 'do, leaves Bungalow 8 after going out with friends. The actress has just arrived back in London after being away with family. Earlier in the night, the Harry Potter star went for dinner at Mexican restuarant Cafe Pacifico in Covent Garden. Photograph: PacificCoastNews.comDie attraktive “Harry Potter”-Schauspielerin Emma Watson, die gerade eine schwierige Trennung von ihrem Freund dem Musiker George Craig hinter sich gebracht hat, geht schon wieder erhobenen Hauptes über das Uni-Gelände.

Dabei zeigt die hochbegabte Studentin, dass sich sich auch durchaus in knappen Shorts sehen lassen kann. Mit dem flotten Kurzhaarschnitt sieht Emma Watson eher wie eine durchtrainierte Athletin, denn wie ein grauer Bücherwurm aus.

Die Fotos von Emma entstanden vor einer Woche auf dem Campus der Brown University in Providence, Rhode Island.

Feueralarm auf dem Campus
In dieser Woche musste Emma wegen eines nächtlichen Feueralarms aus ihrem Studentenwohnheim auf dem Uni-Gelände evakuiert werden. Glücklicherweise stellte sich das Ganze als ein Fehlalarm heraus.

Immer wieder erstaunlich ist es, wie es die junge Schauspielerin schafft das harte Studium an der Elite-Uni mit ihrer Filmkarriere zu verknüpfen und dabei nichts schleifen zu lassen.
Die Hermine Granger aus Harry Potter wird demnächst in dem Movie „My Week With Marilyn“ als Gardarobiere zu sehen sein. In dem Film hat sie nur einen Kurzauftritt, den sie perfekt mit ihrem Studium verbinden konnte.

von Martin Richard Schmitt