EU-Beitritt: Türkei in die EU – Ja oder Nein?

EU-Beitritt: Türkei in die EU - Ja oder Nein?

Soll die Türkei in die EU aufgenommen werden oder nicht?

©

hydro-xy/Flickr (CC)

MADRID – Schon seit Jahren sorgt der geplante EU-Beitritt der Türkei für heftige Diskussionen. Die Einen sind strikt dagegen, die Anderen sind dafür. Eine Umfrage hat jedoch ergeben, dass sich die Europäer überhaupt nicht einig sind.

Dnews schreibt, dass eine Studie ein klares Unentschieden hervorgebracht haben soll. 47 Prozent der Befragten entschieden sich gegen den Beitritt der Türkei in die EU, 47 Prozent seien demnach dafür und 6 Prozent der Befragten konnten sich nicht entscheiden. Ein sehr überraschendes Ergebnis! Für die Studie wurden „5.000 Einwohner aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Polen und Spanien im vergangenen August und September befragt.“ (Quelle: Dnews).

Die Franzosen waren bei der Studie mehr als andere Nationen gegen den EU-Beitritt der Türkei. 64 Prozent der Befragten in Frankreich stimmten gegen den Beitritt. In Polen sah es ähnlich aus. Dort stimmten 54 Prozent gegen den Beitritt. Der Grund für den Widerstand liegt in den christlichen Wurzeln. Da der Großteil Europas christliche Wurzeln hat, würde der EU-Beitritt der Türkei nicht angemessen sein, da der muslimische Glaube und der christliche Glaube nicht zusammen passen, so die Skeptiker. Es ist noch nicht klar, wie lange sich die Entscheidung noch verzögern wird. Lange ist es her, dass der Türkei ein Platz in der EU versprochen wurde.

Igor

Tags:

Europa, EU, Beitritt, Türkei

Quelle:

Dnews