FC Schalke 04 besiegt Olympique Lyon

Netherlands' Klaas Jan Huntelaar reacts after their 2010 World Cup Group E soccer match against Japan at Moses Mabhida stadium in Durban June 19, 2010. REUTERS/Yves Herman (SOUTH AFRICA - Tags: SPORT SOCCER WORLD CUP) Der FC Schalke 04 findet allmählich in die Spur. Nach dem 4:0 am Wochenende gegen Werder Bremen legte der Fußball Bundesligist auch in der Champions League nach. Gegen Olympique Lyon feierte die Mannschaft einen 3:0-Erfolg. Damit qualifizierten sich die Knappen vorzeitig für das Achtelfinale.

Nach seinen drei Toren gegen Bremen legte Raul schon nach 13 Minuten mustergültig auf Jefferson Farfan auf, der Schalke auf die Siegerstraße brachte. Nur sieben Minuten später erhöhte Klaas-Jan Huntelaar auf 2:0. Nach einer überzeugenden ersten Hälfte, nahmen die Schalke im zweiten Durchgang das Tempo raus. Huntelaar gelang kurz vor dem Abpfiff noch der Schlusspunkt.

Schalke ist seit nunmehr fünf Partien ungeschlagen. Am Samstag fährt das Team von Felix Magath zum 1. FC Kaiserslautern.

Quelle: spox.com

von Andre Gierke