Feedreader3 – Der Feedreader schlechthin

Feedreader3 Download

Heute habe ich Feedreader3 (ein Programm zum Verwalten und Lesen von Feeds) ausprobiert und ich bin echt begeistert.

Bisher habe ich meine Feeds über Mozilla Thunderbird und Opera bezogen, aber nichts lässt sich mit dem Feedreader3 vergleichen. Feedreader3 ist einfach benutzerfreundlich und total praktisch. Jetzt werde ich keine News mehr verpassen und dabei kann ich auch noch viel Zeit sparen. Hab ich schon gesagt, dass ich total begeistert davon bin? 😀

Zwar hört sich das gerade bestimmt so an, als wenn ich einen Werbevertrag mit Feedreader3 habe, dem ist aber so nicht. Ich weiß nur, wie ich früher überzeugter Mozilla Firefox Benutzer war, bis meine Freunde mir von Opera erzählt haben. Erst wollte ich auch nichts davon hören und nun bin ich eingefleischter Opera-User. Das Gleiche ist es mit dem Feedreader3. Das Programm ist einfach toll. Und da es so gut ist, möchte man es natürlich allen mitteilen, damit diese auch davon profitieren können. Ok, hier in Deutschland wird es wahrscheinlich wenig Leute geben, die wissen, was Feeds überhaupt sind. Aber denen, die es wissen, wird der Feedreader3 sicher auch gefallen.

Am besten finde ich die Minimieren-Funktion. So läuft Feedreader3 dann im Huntergrund – ohne einen bei der Arbeit zu stören – und falls es dann eine neue News gibt, bekommt man rechts unten in der Ecke eine kleine Vorschau angezeigt. Was mich auch überrascht hat, als ich einen neuen Feed im Programm eingeben und das Programm wusste gleich was ich vom ihm will. Ich hatte den Link eines Feeds kopiert und Feedreader3 hat den Link automatisch eingefügt, so dass ich nur noch auf ok drücken musste. Einfach genial! Den Feedreader3 gibt es übrigens hier zum Download.


Autor:

Igor

Tags:

Feedreader3, Download, Feeds, Firefox, Opera, Thunderbird