Fiat 500 Cabrio ist «European Gay Car 2010»

Fiat 500 Cabrio ist das schwulste Auto 2010

Das Fiat 500 Cabrio ist «European Gay Car 2010»

©
David Villarreal Fernández/Flickr (CC)

EUROPA – Und wieder einmal hieß es, welches Auto ist das „European Gay Car 2010„. Diesmal waren sich die Europäer scheinbar einig. Der Fiat 500 wurde nun schon zum zweiten Mal zum schwulsten Auto Europas gewählt. Diesmal ist es aber die Cabrio Version des kleinen Italieners.

Die Umfrage findet jedes Jahr statt, bei der jeder Autofann aus Europa teilnehmen kann. Zur Auswahl standen dieses Mal 60 Modelle. Die Luxuskarosse Aston Martin DBS Volante belegte den zweiten Platz und den dritten Platz machte der Toyota iQ. Die Wahl zum schwulsten Auto gibt es auch in den USA, dort heißt es allerding „American Gay Car“.

Dieses Mal gingen die deutschen Autoshersteller leer aus, obwohl letztes Jahr noch der Volkswagen Scirocco den zweiten Platz machen konnte. Das macht aber nichts, da die deutschen Autos auch so international einen guten Ruf genießen, vor allem BMW, Audi und Mercedes Benz.

Kevin

Tags:

Schwulstes Auto 2010, Fiat 500 Cabrio, Aston Martin

Quelle:

Quee.de

von Kevin Mischlich