Freitag der 13.

close-up of a Friday the 13th tarot card tacked on a board

Heute ist nicht nur Freitag, nein heute ist Freitag der 13.

Der Volksglaube besagt, dass heute besonders viele Ünglücke pasieren müssten. Dies enstammt aus der christlichen Tradition. Zusammengesetzt aus dem Todestag Jesu und der Unglückszahl 13 entstammt so „Freitag der 13.“. Man wird es kaum glauben, aber manche Leute stehen aus Angst heute nicht aus dem Bett auf.

Auch viele Termine und Reisen werden heute sehr wahrscheinlich abgesagt. Mir sind schon so viele schwarze Katzen vor der Nase über die Straße gelaufen und bis heute hatte es keine Auswirkungen. So recht an die ganzen Bräuche tue ich auch nicht glauben. Was mir aber aufgefallen ist, dass viele Menschen die meinen, dass sie an einem Tag Pech haben, es auch wirklich haben. Sie stellen sich meiner Meinung nach einfach doof an.

Ob es heute besonders viele Pechsfälle geben wird wage ich zu bezweifeln. Zum Beispiel haben Verkehrsstudien ergeben, dass am „Freitag der 13.“ nicht vermehrt Verkehrsunfälle auftreten, als bei normalen Freitagen. Dies sollte eigentlich alle Abergläubigen beruhigen und dazu ermuntern das Bett heute zu verlassen. Wie dem auch sei, ich wünsche euch trotzdem einen schönen Tag. 😉


Autor:

Igor

Tags:

Freitag der 13., Aberglaube, Pech, Schwarze Katze