Fussball-WM: Deutschland im ‚Schland‘-Rausch – 4:0 gegen Argentinien

Fussball-WM: Deutschland im 'Schland'-Rausch - 4:0 gegen Argentinien

Im Viertelfinal-Spiel gegen Argentinien zeigte Deutschland erneut, dass Löws Jungs mit allen Wassern gewaschsen sind. Mit einem 4:0-Sieg zerschmetterten sie die Argentinier. Selbst Maradonas Gottes-Hand hätte da nichts mehr ausrichten können. Damit zieht Deutschland nun locker ins Halbfinale ein und trifft am 7. Juli auf Spanien.

Die internationale Presse ist von den Leistungen der deutschen Mannschaft einfach überwältigt. Von allen Seiten hagelt es Lob und Anerkennung. Mit so einem Ergebnis haben nur die wenigsten gerechnet, schon gar kein 4:0 gegen Argentinien. Für die, die das Spiel nicht gesehen haben, hier eine kleine Zusammenfassung:

Zusammenfassung: Deutschland gegen Argentinien – Alle Tore

Nach dem glorreichem Sieg wurde besonders in Berlin ausgelassen gefeiert, es gab aber auch wohl kaum eine Straße in Deutschland, in der man nicht mindesten ein Mal eine Vuvuzela ertönen hörte oder die Fans jubeln hören konnte. Ganz Deutschland drückte dem Nationalteam die Daumen. Jetzt heißt es nur noch den Kurs halten und noch ein vorletztes Mal zeigen, was Deutschland wirklich auf dem Kasten hat.

Ganz Deutschland glaubt fest dran, dass Deutschland Weltmeister werden kann, gegen Spanien wird es aber kein leichtes Spiel werden. Wenn die Jungs weiterhin so eine klasse Leistung zeigen und Spanien nicht unterschätzen werden, dann hat Deutschland wirklich gut Chancen auf den Titel.