Google Voice ist bald da

Was heißt „ist bald da“? Naja, eigentlich nur in den USA. Leider, denn Google bringt wieder eine Neuheit auf den Markt, die durchaus interessant für jeden Einzelnen sein kann.

Mit Google Voice ist es möglich, dass alle Festnetzanschlüsse und Handys parallel erreichbar sind. Außerdem hat Google den Dienst um einen Anrufbeantworter erweitert. Mit dem Anrufbeantworter können Sprachnachrichten an eine bestimmte E-Mail-Adresse versendet werden.

Außerdem bietet der Dienst eine web-basierte Verwaltung für SMS. Damit bei dem Ansturm die Leute nicht zu kurz kommen, hat sich Google 1.000.000 Festnetznummer reserviert. Jedoch denke ich, dass diese schnell aufgebraucht sein werden.

(Igor)

Quellen:

  1. Google Voice: 1 Mio. Festnetznummern reserviert