Google: Worst Failure Ever = Obama

Republikanische Aktivisten haben Google erfolgreich „gebombt“: gibt man bei der Google-Suche „worst failure ever“ ein, so erscheint die Seite der Obama Administration als erstes Ergebnis.

Zunächst habe ich mich gewundert, wie konnte so etwas passieren? – Aber eigentlich ist die ganze Sache einfach zu erklären. Bei der Google- oder Link-Bombe wird die Position eines Suchergebnisses mithilfe von Verlinkungen mit der Zielseite erhöht. Der Hintergrund solcher Aktionen ist oft kritischer oder humoristischer Art.

Das Gerücht hat sich mittlerweile im ganzen Netz verbreitet, angefangen bei den Websites der Republikaner wie beispielsweise der Free Republic. Schon 2007 hat Google angekündigt eine Methode gefunden zu haben, um solche „Bomben“ zu finden und zu entfernen, daher hätte das „Worst Failure Ever“ eigentlich schon längst entfernt sein müssen – aber noch ist es da. Schau es Dir also an, solange es noch da ist.

(Mark)

Tags:

  • worst failure ever, Obama Google-Bombe, Google-Bomb, Obama Link-Bomb

  • Mehr zum Thema:

    1. Worst Failure Ever?

    Quellen:

    1. Republicans game Google: Worst Failure Ever = Obama Administration