Grausam: Zwei Leichen in einer Kabeltrommel gefunden!

Ein LKW-Fahrer musste auf der A7 (Rastplatz Großenmoor-Ost) eine grausige Entdeckung machen: Als er einen beißenden Geruch in seiner Ladung feststellte, kontrollierte dieser nochmal die auf dem LKW geladenen Kabeltrommeln und fand dabei einen toten Mann.

Schockiert meldete er dies der Polizei, die dann gemeinsam mit der Feuerwehr einen zweiten toten Mann fanden. Wie es zum Tod der beiden Männer kommen konnte und was die Ursache dafür ist muss noch von der Polizei untersucht werden. Durch eine Obduktion und einem DNA-Test soll die Identität der beiden Männer festgestellt werden.

Nach Informationen der DPA handle es sich scheinbar um illegale Einwanderer. Vermutlich stammen die Männer aus Griechenland, da die Ladung aus dem griechischen Patras nach Südniedersachsen transportiert werden sollte.

Bislang gibt es noch keine Spur, ob der Tod beider Männer auf einen Mord zurück zu führen ist. Warum die Männer ums Leben kamen und wer diese waren, kann hoffentlich bald aufgelöst werden.