Hamburger SV: Ruud van Nistelrooy denkt an Vertragsverlängerung

July 22, 2010 - 06208757 date 21 07 2010 Copyright imago GEPA Pictures Football DFL HSV Training Length field Austria 21 Jul 10 Football 1 German Bundesliga Hamburg SV Training camps Picture shows Ruud van Nistelrooy HSV PUBLICATIONxNOTxINxAUTxITA Football men ger 1 BL 2010 2011 Training camps Training Vdig 2010 horizontal premiumd.Im Januar wechselte Ruud van Nistelrooy von Real Madrid zum Hamburger SV und sollte die Hanseaten in die Champions League schießen. Doch selbst fünf Tore des Niederländers bei verletzungsbedingt nur elf Einsätzen konnten das Abrutschen des HSV nach anhaltend schwachen Leistungen der Mannschaft sowie vereinsinternen Querelen nicht verhindern.

Wie so oft in Hamburg hat sich aber über die Sommerpause einiges getan und nach erfolgreichem Saisonbeginn herrscht eitel Sonnenschein an der Elbe. Und zu diesem hat van Nistelrooy mit drei Toren im Pokal beim Torgelower SV Greif (5:1) sowie seinem Doppelpack zum Bundesliga-Auftakt gegen den FC Schalke 04 einiges beigetragen. Der am 1. Juli 34 Jahre alt gewordene Mittelstürmer fühlt sich nach eigener Aussage derzeit so fit wie zuletzt vor vier Jahren, als er für rund 15 Millionen Euro Ablöse von Manchester United zu Real Madrid gewechselt war. Deshalb denkt van Nistelrooy nun offenbar darüber nach, sein für Sommer 2011 geplantes Karriereende zu verschieben.

Da sich der Torjäger schnell in die Herzen der HSV-Anhänger gespielt hat und sich auch seine Familie in Hamburg rundum wohl fühlt, scheint eine Vertragsverlängerung gut möglich. Gegenüber dem „Kicker“ wiegelt van Nistelrooy darauf angesprochen aber erstmal noch ab und verweist auf den frühen Zeitpunkt der Saison.

von Johannes Kettler