Horror-Video: Mob in Pakistan lyncht unschuldige Brüder

Horror-Video: Mob in Pakistan lyncht unschuldige BrüderWie im Mittelalter oder im Wilden Westen übt eine aufgebrachte Menschenmenge in Sialkot, im Osten der pakistanischen Provinz Punjab, grausam Selbstjustiz an zwei Brüdern.

Eine schreckliches Video eines pakistanischen Nachrichtensenders zeigt, wie der Mob die angeblich eines Überfalls beschuldigten beiden jungen Männer brutal misshandelt und dann schlieβlich aufhängt. Keiner der anwesenden Polizisten und Zuschauer hat dabei die Courage einzugreifen, um dem Treiben Einhalt zu gebieten.

Video

Das englischsprachige Nachrichtenblatt „The News“ stellt sich nun wie viele andere Pakistanis die Frage, ob in dem Land keine Zivilcourage mehr herrscht und die Menschen unbewegt zuschauen, wenn sich solche ein Tat ereignet.

Die gelynchten Brüder Moiz Butt (17) und Muneeb (15) waren, wie sich später herausstellte, völlig unschuldig. Die beiden waren eines Raubüberfalls verdächtigt worden, der sich kurz zuvor in einen nahe gelegenen Viertel abgespielt hatte. Da die Jugendlichen eine Tasche mit sich führten, wurden sie irrtümlicherweise für die Täter gehalten. Die beiden Opfer waren die tief religiösen Söhne eines angesehenen  Geschäftsmannes aus dem Mittelstand, dessen Unternehmen Fuβbälle herstellt.

Wie aus pakistanischen Regierungs- und Polizeikreisen zu vernehmen ist, ist besonders die Tatsache erschreckend, dass mehrere Polizisten, die nicht in das Geschehen eingegriffen haben, auf dem Video klar zu erkennen sind.

Bislang wurden zehn Verdächtige und vier Polizisten, die an der Lynchjustiz aktiv oder passiv beteiligt waren, von den Behörden verhaftet. Die Behörden tun derzeit alles, um weitere Festnahmen durchzuführen, stellt doch dieser Vorfall das Land nicht gerade von seiner positiven Seite dar.

Pakistan steckt zurzeit in einer schweren Krise bezüglich der Überschwemmungen. Ein schwerwiegendes Problem ist aber, dass laut Ansichten von Kritikern, die herrschende Schicht nicht hinter der Politik des Landes und Pakistan steht.

Quelle: dailymail

von Martin Richard Schmitt