Horror-Video: Mutter animiert zweijährige Tochter zum Haschisch rauchen

401161 01: An assistant holds up a marijuana/cannabis leaf in the Maripharma Laboratory February 15, 2002 in Rotterdam, Netherlands. The Dutch government is the first in the world to officially approve the cultivation and sale of cannabis products to pharmacies for medical purposes. A test by the Free Universtity in Amsterdam is conducting tests with 20 Multiple=Völlig unverantwortungslos animiert eine Mutter in einem Vorort der amerikanischen Metropole Cincinnati, Ohio, ihre zweijährige Tochter an einer Haschischzigarette zu ziehen. Dabei filmt sie diese schockierende Szene noch mit einem Handy.

Die Öffentlichkeit in den USA reagiert mit Bestürzung auf das absurde Verhalten der Mutter. Für die 21-Jährige hat die Sache jetzt ein böses Nachspiel, denn sie muss sich vor einem Gericht wegen der Weitergabe von Drogen, der Gefährdung von Kindern und anderen Anklagen verantworten. Der momentan in Untersuchungshaft sitzenden Mutter drohen im Falle einer Verurteilung bis zu 11 Jahren Haft.

Wie der für den Fall verantwortliche Staatsanwalt Joseph Deters bemerkt, ist besonders die Tatsache erschütternd, dass die Kleine, deren Namen nicht bekannt ist, die Handlung vollzieht, als hätte sie das schon des Öfteren getan. Weiter fügt er hinzu, dass es manchmal wohl besser wäre ,wenn einige Leute keine Kinder hätten.
In dem Video ist das kleine Mädchen zu erkennen, dass vor einem Fernseher mehrfach an einem Joint zieht. Dabei gibt die Mutter im Hintergrund Anweisungen. “Don´t blow honey.” (nicht blasen).

Quelle: http://www.huffingtonpost.com/2010/09/16/pot-smoking-toddler-video_n_719565.html

von Martin Richard Schmitt