Inter Mailand will Diego Forlán für 20 Millionen

Inter Mailand will Diego Forlán für 20 MillionenLaut der italienischen Sportzeitschrift „La Gazzetta dello Sport“ ist Inter Mailand an der Verpflichtung des uruguayischen Stürmers Diego Forlán interessiert.

Für den besten Spieler der vergangenen Weltmeisterschaft wollen die Italiener 20 Millionen Euro auf den Tisch blättern.

Inter braucht dringend einen Ersatz für den höchstwahrscheinlich nach Manchester City wechselnden Mario Balotelli. Inter Mailand Präsident Massimo Moratti erklärte, dass er bei der WM in Südafrika von dem 31-Jährigen Forlán, der derzeit noch beim spanischen Erstligisten Atletico Madrid unter Vertrag steht, äuβerst angetan war. Er bezeichnet ihn als einen athletischen Spieler, der als ein Musterbeispiel im Profifuβball gilt.

Auch Juventus Turin hat Interesse an dem Gewinner des „Golden Ball“ gezeigt. Wohin Forlán, dessen Vertrag 2013 in Spanien ausläuft, geht, wird sich bald zeigen.

Quelle: news.yahoo.com

von Martin Richard Schmitt