Interview mit mydealz.de – Hallo?

mydealz.de

Interview mit mydealz.de

Vor einigen Wochen habe ich Fabian Spielberger von mydealz.de kontaktiert, um ein Interview mit ihm zu machen, aber bis heute habe ich leider noch keine Antwort von Fabian bekommen.

Wirklich schade, denn ich denke, dass es euch auch sehr interessieren würde, wie Fabian es geschafft hat einen der besten Blogs in Deutschland aufzubauen.

Der Grund wieso ich überhaupt diesen Beitrag schreibe ist, weil ich euch bitten möchte mir zu helfen. Helft mir Fabian dazu zu bringen, sich ein paar Minuten für ein Interview zu nehmen. Gerne könnt ihr auch brennende Fragen an mich schicken, die ich ihm dann stellen soll. Aber in wie fern könntet ihr mir helfen? Nun ganz einfach, ich habe mir gedacht, dass wenn viele darüber schreiben würden, es Fabian ja irgendwann merken müsste.

mydealz.de

Wir könnten ja dann diesen Beitrag als Anlaufstelle nehmen. Hier werden dann die Fragen gestellt und wenn wir Fabian von mydealz.de dazu bringen, diese Fragen zu beantworten, dann wird das Interview hier auch veröffentlicht. Also quasi ein Gruppen-Interview so zu sagen.

Wie funktioniert das Ganze?

Fabian müsste früher oder später sich uns stellen, wenn wir einen Bloggeraufruf machen würden. Wenn wir auf unseren Blogs sowas wie „mydealz.de bitte kommen“ oder „Fabian Spielberger wo bist du?“ schreiben würden. Okay, eigentlich würden wir Fabian noch bekannter machen, aber okay, hauptsache wir können ihm ein paar Fragen stellen und daraus vielleicht sogar das Eine oder Andere lernen. Denn wer hat schon einen Blog, der ca. 120.000 Besucher am Tag hat? Ich würd mal sagen sehr wenige Blogger. Deshalb wäre es umso interessanter, was Fabian Spielberger so dazu sagt.

Also Folgendes: Am besten ihr schreibt einen kreativen Blogpost und verlinkt in diesem zu diesem Beitrag. So würden wir es schaffen unsere Neugier irgendwie zu bündeln, denn schließlich wird Fabian nicht 20 Bloggern die einen und dieselben Fragen beantworten, da wäre es geschickter, wenn wir es zu einem Fragenkatalog zusammen stellen würden. Da ich weiß, dass nicht alle so fit in HTML sind (was ich früher auch nicht war), hier der Link, den ihr in eurem Blogpost einbauen könnt:

Was würdet ihr gerne von Fabian wissen?

Nur zu, schämt euch nicht und stellt eure Fragen! Vielleicht plaudert Fabian ja noch aus dem Nähkästchen. Schreibt einfach ein Kommentar mit euren Fragen, ich werde diese dann in einem Fragenkatalog bündeln. Das Interview wird dann wie eine Gruppen-Befragung. Wenn es klappen sollte, werde ich solche Aktionen auch in Zukunft machen. Es wäre echt klasse, dann könnten wir die Top-Blogger Deutschlands dazu bringen uns Rede & Antwort zu stehen.

Ich hoffe es machen viele mit, damit wir Fabian irgendwie zum Interview bewegen können. Wenn die Nachfrage groß genug ist, hat er gar keine andere Wahl, als sich uns zu stellen. 🙂

(Igor)

Tags:

mydealz.de, Fabian Spielberger, Schnäppchen-Blog

Quelle:

keine