Jugendschutz: Muss RTL2 „Tatort Internet“ und „X-Diaries – Love, Sun & Fun“ absetzen?

Für den Privatsender RTL2 spitzt sich die Lage immer mehr zu. Medienschützer prüfen derzeit intensiv die Inhalte der Sendungen „Tatort Internet“ und „X-Diaries – Love, Sun & Fun“ auf ihren jugendgefährdenden Inhalt.

Laut der Medienanstalt LPR Hessen stehen die genannten Sendungen, die in RTL2 regelmäβig ausgestrahlt werden, unter einer besonderen Beobachtung. Heftigen Streit, nicht nur in der Bevölkerung, sondern auch unter den Medienwächtern, gab es vor allem um die getarnte Jagd nach potentiellen Pädophilen in der umstrittenen Sendung „Tatort Internet“.

„X-Diaries Love“ steht in der Kritik

Wie zu erfahren ist, wurde der Sender RTL2 in einem Schreiben der Medienanstalt darauf hingewiesen, dass ‚X-Diaries‘ derzeit auf jugendgefährdende Inhalte untersucht wird.

Auch die Organisation FSF (Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen) ist RTL2 auf den Fersen. Nach einer intensiven Prüfung von mehreren Folgen, dürfen einige Folgen aus der Serie „X-Diaries“ nicht mehr tagsüber ausgestrahlt werden. Neue Folgen der Serie müssen zudem vor ihrer Ausstrahlung einer Prüfung unterzogen werden.

RTL2 wird mit den Medienwächtern zusammenarbeiten und die Folgen hinsichtlich des Jugendschutzes überarbeiten.

Quelle: Presseportal

von Martin Richard Schmitt