Justin Bieber verdient 300 000 Dollar pro Nacht

Singer Justin Bieber arrives at the MTV Video Music Awards in Los Angeles on September 12, 2010 in Los Angeles. UPI/Jim Ruymen Photo via NewscomErst vor knapp zwei Jahren trat der kanadische Jungstar Justin Bieber auf die Konzertbühnen der Welt, doch in dieser kurzen Zeit hat sich der erst 16-Jährige Teenie-Star von einem Nobody zu einem echten Superstar und Groβverdiener gemausert.

Laut der Online-Plattform „The Smoking Gun“ macht der Junge pro Nacht 300 000 Dollar. Damit steht er nicht weit hinter fünf anderen Top Live Acts in diesem Jahr. Die Top-Abräumer sind Rascall Flatts mit 702 500 Dollar, Kiss steckt 500 000 Dollar ein, Keith Urban läβt sich den Abend mit 487 500 versüβen und Sugarland nimmt 325 000 Dollar – pro Abend wohlgemerkt – mit.

Bieber stellt mit seinem Einkommen echte Showgröβen wie Drake, Weezer oder Sheryl Crow in den Schatten. Letztere muss sich mit der Hälfte von Biebers Einkommen, etwa 146 500 Dollar, zufriedengeben.

Den Stars sind diese Einkommen pro Abend garantiert. Kosten für zum Beispiel die Ausrüstung und die Zurverfügungstellung der Licht- und Soundanlage gehen nicht zu Lasten der Stars.
Was die Stars so pro Abend verdienen zeigt eine Tabelle.

von Martin Richard Schmitt