Kate Winslet nackt – Das gibt’s nicht mehr!

Kate Winslet nackt - Das gibt's nicht mehr!

Oscar Gewinnerin und Titanic-Star Kate Winslet hat einen Entschluss getroffen: Genug von meinem Po und meinen Brüsten!

Vor allem nach dem Film „Der Vorleser“, wo sie durchaus viel nackte Haut gezeigt hat, entschied sie sich keine Nacktszenen mehr zu machen.

Winslet ist überzeugt, dass ihre Zuschauer es satt haben, sie ständig unbekleidet zu sehen. Bisher galt der Star als überhaupt nicht zimperlich: In einem Drittel ihrer Filme war sie mindestens fast nackt zu sehen.

Heiß diskutiert sind Winslets Brüste: Oprah Winfrey hatte neulich in ihrer Show den naturbelassenen Busen der Schauspielerin bewundert: „Gott segne Ihre echten Brüste“.

„Ich bin daran gewöhnt, dass die Leute meine Titten öffentlich diskutieren“, so Winslet. Aber die hätten ein Verfallsdatum, wie auch ihre Beine. Das ist wohl der Grund für den unerwarteten Entschluss.