Keynote: Apple iPad Tablet – San Francisco Pressekonferenz

NEU: Apple iPad Tablet - San Francisco Pressekonferenz

Apple iPad Tablet

©toykyo/Flickr (CC)

SAN FRANCISCO – Jetzt ist es offiziell: Das neue Apple iPad Tablet ist da. Apple hat soeben das iPad in San Francisco vorgestellt. Lange hat man drauf gewartet und nun ist es soweit. Im Inneren des iPad Tablet steckt ein 1-GHz-Prozessor, 16-64GB Speicher, WiFi, Bluetooth und noch viel mehr.

Wie bereits erwähnt handelt es sich beim iPad um einen Tablet. Steve Jobs präsentierte während der Keynote das Browsen im Internet, führte diverse Filmchen vor und demonstrierte die Konnektivität zum Apple Store. Very Nice! Das neue iPad sieht sehr stlylisch aus. Wie man es von Apple gewohnt ist, ist es dieses mal auch sehr dünn und edel ausschauend. Genau so wie das iPhone soll das iPad bequem und benutzerfreundlich sein. Der Versand von E-Mails geht mit dem iPad schneller denn je. Im Inneren steckt ein 1 GHz Apple A4 Chip, 16 bis maximal 64 GB Flash-Speicher, WiFi, Bluetooth und ein Akku. Der Akku des iPad soll angeblich bis zu zehn Stunden halten können. Im Gegensatz zum iPhone kann das iPad eingebettete Youtube-Videos direkt abspielen. Mit dem iPad lassen sich auch nun Spiele wie z.B. Need for Speed: Shift spielen. Geile Sache!

Auf der Pressekonferenz kündigte Steve Jobs weitere Apps an. Ihm scheinen die Ideen nie auszugehen. Jetzt warten alle ganz sehnsüchtig, wann das iPad in die Läden kommt. Bei Amazon habe ich es leider noch nicht gefunden. Ohne Vertrag soll das iPad rund 899 Euro kosten. In Verbindung mit einem T-Mobile Complete L-Paket soll das iPad angeblich 499 Euro kosten.

Igor

Tags:

Apple, iPad, Tablet, iPhone, Steve Jobs, Keynote

Quelle:

Videogameszone.de