Lionel Messi ist Weltfussballer des Jahres 2010

Gestern Abend wurde auf der FIFA-Gala in Zürich der Weltfussballer des Jahres 2010 gekürt. Den Titel sicherte sich der Argentinier Lionel Messi. Der 23-jährige setzte sich bei der Wahl gegen die beiden spanischen Weltmeister vom FC Barcelona Iniesta und Xavi durch.

Messi konnte den Titel damit erfolgreich verteidigen und setzte sich trotz schwacher Weltmeisterschaft 2010 gegen seine Teamkollegen durch. In der Saison 2009/2010 erzielte der kleine Ausnahmespieler 47 Pflichtspieltore in 53 Partien für Barca und wurde mit 34 Ligatoren Torschützenkönig der Primera Division.

Bei den Frauen setzte sich die Brasilianerin Marta gegen die beiden deutschen Spielerinnen Birgit Prinz und Fatmire Bajramaj durch. Marta wurde damit bereits zum fünften Mal in Serie FIFA-Weltfußballerin.

Die deutsche Bundestrainerin Silvia Neid wurde zur “Trainerin des Jahres” gewählt. Bei den Männern gewann José Mourinho.

Quelle: FIFA

von Andre Gierke