MeinVZ Mauer-Mob – Erinnerung an Berliner Mauerfall

Bradenburg Gate in Berlin

Wer sich heute bei den VZ angemeldet hat, der hat vielleicht diesen Eintrag hier gelesen: „Heute Mauer-Mob zum 20. Jahrestag in Berlin!“.

Der Fall der Berliner Mauer soll heute um 20 Uhr auf ganz besondere Weise gefeiert werden. Die Rede ist vom Mauer-Mob. Dabei soll eine Menschenkette symbolisch die Mauer wieder aufrichten, um an den Fall der Mauer zu erinnern.

Solche Massenaktionen werden immer beliebter. Zuletzt sah man dies bei „Wetten dass…?“. Der Trend kommt höchstwahrscheinlich aus den USA. Nichtsdestotrotz finde ich die Aktion mit dem Mauer-Mob total klasse. Dadurch wird die Verbundenheit der Menschen gestärkt. Gemeinsam werden heute alle Hand in Hand die Mauer nachbauen. Anschließend werden auch Kerzem zum Gedenken angezündet.

Wer also heute sowieso nichts zu tun hat und in der Nähe der damahligen Mauer wohnt, der sollte mal auf Mauer-Mob.com gehen und sich dort einen Abschnitt aussuchen, bei dem er mitmachen will. So wird dann auch garantiert, dass die Mauer auch komplett aufgebaut werden kann. Also auf keinen Fall verpassen. 😉


Autor:

Igor

Tags:

MeinVZ, StudiVZ, SchülerVZ, Mauer-Mob

Quelle:

meinVZ.net