MeinVZ/StudiVZ: TV online & kostenlos gucken?

MeinVZ/StudiVZ: TV online & kostenlos gucken?

Ja kann es denn wahr sein? Kostenlos TV gucken auf MeinVZ/StudiVZ mit ‚Röhre‘?

Heute habe ich was ganz neues bei MeinVZ/StudiVZ entdeckt: „Röhre“ nennt sich die Neuheit.

Nachdem MeinVZ/StudiVZ ganz klar was von Twitter abgekupfert hat, gibt es endlich eine Eigenkreation. So soll man bald Fernsehen auf MeinVZ/StudiVZ gucken können.

Ein geschickter Schachzug, womit man viele Nutzer an MeinVZ/StudiVZ binden könnte. So könnte man nebenbei Fersehen gucken und das kostenlos. Momentan gibt es aber nur einen Sender: PUTPAT. Wie lange es dauern wird und überhaupt ob, bis man was bei der Röhre gesehen werden kann, wissen wohl nur die Betreiber selbst.

Einerseits ist es eine tolle Sache, aber ich vermute, dass dies der nächste Schritt zu Werbemaßnahmen ist. Wenn es erstmal so weit ist, werden wird ganz sicher den Schokoladen-Mann von Axe in der Röhre sehen dürfen. Klar, ich verstehe, dass das Ganze irgendwie finanziert werden muss, aber daran hätten die Leute vorher denken müssen. Die lästigen Werbespots gibt es im TV schon zu Genüge. Außerdem sind die langen Werbeunterbrechungen tierisch nervig.

Ob es bald Pro7, Sat1, RTL & Co in der Röhre zu sehen sein wird ist mir nicht bekannt. Es werden wahrscheinlich eher kleine Sender seien, die sich die Kanäle sichern werden. Mit Kanäle meine ich in der Röhre die Schalthebel, auch bekannt als Channel. Was mir aber auffällt, dass MeinVZ/StudiVZ anscheinend die Hosen voll hat. Sowohl MeinVZ, als Auch StudiVZ und SchülerVZ ist jetzt an die speziellen Zielgruppen ausgelegt, was ein ganz großes Zeichen für Kommerz ist. Andererseits, irgendwer muss ja die Server, den Traffic usw. bezahlen. Hauptsache es wird nicht zu nervig mit der Werbung.


Autor:

Igor

Tags:

meinVZ, studiVZ, TV kostenlos gucken, TV Röhre

Titelbild:
Quelle:

meinVZ Mitgliederbereich