Mini: Neuer Countryman kommt im September

Mini CountrymanWird der Mini jetzt Maxi? Diese Frage dürfte sich jedem stellen, der sich mit dem neuen Mini Countryman auseinandersetzt, der am 18. September zu den deutschen Händlern kommt. Der Mini Countryman ist die vierte Modellreihe der britischen Marke. Auch dieses Modell soll junge, sportliche Familien ansprechen, für die Lifestyle nicht bloß nur ein Wort ist.

Sportlich und frech sieht er schon aus der neue Crossover, eine Mischung aus Geländewagenoptik und Kompaktauto. Vermittelt aber auch ein Hauch von Abenteuerlust durch seine schwarz lackierten und breit ausgestellten Radhäuser. Doch so bullig wie er aussieht, so mini ist er in der Länge.

Gerade mal 4,11 Meter misst der neue Mini Sprössling, zeigt sich innen jedoch ziemlich geräumig und kann mit einem großen, nicht Mini typischen Kofferraum aufwarten. Bis zu 1 170 Liter Kofferraumvolumen stehen hinter der nach oben aufschwingenden Klappe bereit.

Für den Vorwärts-drang sorgen im Mini Coutntryman zunächst drei Benzin und zwei Dieselmotoren. Die Preise für den neuen kleinen Allradler aus dem Hause Mini beginnen bei 20 200 Euro. Kein Schnäppchen, doch Lifestyle war bekanntlich noch nie günstig.

von Johann Naumann