Nadja Benaissa vor Gericht – Ihr drohen 10 Jahre Haft!

Nadja Benaissa vor Gericht - Ihr drohen 10 Jahre Haft!Die Lage für die ‚No Angels‘-Sängerin Nadja Benaissa wird zunehmend ernster. Seit gestern muss sich Nadja Benaissa vor Gericht verantworten. Ihr wird vorgeworfen mutwillig mit drei verschiedenen Männern insgesamt fünfmal geschlafen zu haben und diese nicht über ihre HIV-Erkrankung informiert zu haben. Seit 1999 soll sie angeblich von ihrer HIV-Infektion gewusst haben und dennoch ungeschützen Geschlechtsverkehr gehabt haben.

Somit muss jetzt innerhalb von fünf Verhandlungstagen geklärt werden, ob Nadja Benaissa der gefährlichen Körperverletzung für schuldig befunden werden kann. Sollte Nadja Benaissa für schuldig befunden werden, drohen ihr bis zu 10 Jahre Haft.

Es heißt, sie habe zwar von der HIV-Infektion gewusst, aber sie soll gedacht haben, dass das Risiko viel zu gering ist und bei ihr sowieso die Krankheit nicht ausbrechen würde. Weiterhin wollte sie nicht, dass es an die Öffentlichkeit dringt, da es für die No Angels das Aus hätte bedeuten können.

Eines der Opfer kann es kaum fassen und sagte „Du hast so viel Leid in die Welt getragen“ und schaute sie dabei direkt an. Es bleibt aber noch abzuwarten, ob Nadja Benaissa tatsächlich für 10 Jahre ins Gefängnis kommt. Da sich das HIV-Virus im Laufe der Jahre verändert, ist es nur schwer nachweisbar. Das Opfer hätte in der Zwischenzeit mit jemand anderem ungeschützten Geschlechtverkehr haben können. Da aber Nadja Benaissa die Tat selbst gestanden hat, wird es sicherlich zu einem vermindertem Urteil kommen.