Ökobanken

Umweltfreundlich und ethisch unbedenklich Geld anlegen? – Der neue Trend, der vor allem durch die Wirtschaftskrise immer mehr an Bedeutung zunimmt: Sogennante Öko- oder Ethikbanken werden immer beliebter. Diese noch recht kleinen Banken haben sich selbst einen Rahmen gesetzt, so ist ihr oberstes Gebot nur in „saubere“ Industrien zu investieren, sie unterstützen demnach keine Kinderarbeit, Atomkraft oder kaufen auch keine Aktien von Unternehmen, die Militärwaffen herstellen.

Kunden dieser Banken bekommen nicht nur eine vernünftige Rendite sondern auch ein ruhiges Gewissen, denn die Öko- und Ethikbanken invistieren nach ethisch-ökologischen Aspekten.