Olympia: Deutsche Skispringer auf Platz 2

Olympia: Deutsche Skispringer auf Platz 2

Vancouver 2010

© popejon2/Flickr

VANCOUVER – Die deutschen Skispringer Michael Neumayer, Andreas Wank, Martin Schmitt und Michael Uhrmann haben sich doch noch die erhoffte Medaille bei den Winterspielen 2010 in Vancouver geholt.

Leider reichte die Teamleistung nicht für Gold, aber immerhin schaffte es das deutsche Quartett auf Rank 2 und somit hinter den unangefochtenen Österreichern.

Es hätte vielleicht noch für Gold gereicht, wenn Martin Schmitt nicht im zweiten Versucht gewackelt hätte. Das deutsche Team lieferte insgesamt eine gute Leistung hin, so dass es noch für Silber reichen konnte. Nur knapp schaffte es Michael Uhrmann den kleinen Patzer von Martin Schmitt wieder wett zu machen. Damit schafte das deutsche Team sich gegen Norwegen zu behaupten.

Autor:
Quelle(n):
Themen:

Igor

tagesspiegel.de

Olympia 2010, Skispringen, Ergebnis, Deutschland