Orkan „Christian“: Mindestens 7 Tote und mehr als 2000 Einsätze

Foto: Zoom.in/SnackTV

Wegen zahlreichen Überschwemmungen und umgekippten Bäumen durch Orkan „Christian“ wurde die Feuerwehr in Hamburg und Umgebung mehr als 2000 mal gerufen. Zahlreiche Bahn- und Flugverbindungen mussten aufgrund des starken Unwetters gestrichen oder verschoben werden. In ganz Norddeutschland kam es durch Orkan „Christian“ zu schweren Schäden, insbesondere umgestürzte Bäume und Äste machten der Feuerwehr bis spät in die Nacht zu schaffen. Der Orkan soll eine Geschwindigkeit von 190 Stundenkilometern erreicht haben. An den Küsten rund um Schleswig-Holstein und der nordfriesischen Küste zu Sturmflutwarnungen. Daraufhin musste der Fährverkehr in betroffenen Gebieten vollständig eingestellt werden.