Palm Pre, Asus Eee PC 1005HGo & Nokia 1661

Palm Pre, Asus Eee PC 1005HGo, Nokia 1661

[Trigami-Anzeige]

Rechtzeitig vor Weihnachten gibt es drei neue tolle Angebote von Fonic im Sinne des mobilen Internets & des mobilen Telefonierens. Das Palm Pre Handy, das Eee PC 1005HGo Netbook von Asus und das Nokia 1661 gibt es nur für kurze Zeit zum unschlagbaren Preis.

Eine Studie von der BITKOM ergab, dass ca. 12 Prozent der Bundesbürger im Jahr 2009 Elektronik unter die Weihnachtsbäume legen werden. Das zeigt auch, wie beliebt Handies, Netbooks und Co. sind. Darunter werden sicherlich auch einige der 3 Winterstars unter den Weihnachtsbäumen liegen.

Fonic

Aber warum sollte man gerade einen Palm Pre, einen Eee PC 1005HGo und ein Nokia 1661 Handy bei Fonic kaufen?

Na ja, ganz einfach: Der Preis stimmt einfach. Wer mir das nicht glaubt, kann es gerne auch hier nachlesen. Gleich 8 Auszeichnungen hat Fonic von unteranderem Stiftung Warentest, Computer Bild, Chip und viele mehr bekommen.

Fonic AUszeichnungen

Komme ich aber zum Wesentlichen zurück und erkläre warum die einzelnen Angebote überhaupt so interessant sind.

Palm Pre Foto 1

Palm Pre Foto 2

Palm Pre Foto 3

Palm Pre Foto 4

©renaissancechambara/flickr.com

Palm Pre Foto 5
©PatrickMoorhead/flickr.com
Palm Pre – Das wohl übersichtlichste Smartphone

Palm Pre ist deshalb so besonders, weil es zum Einen mit dem revolutionären Betriebssystem webOS™ ausgestattet ist und das Verwalten von Kontakten wohl noch nie einfacher war. Ob Outlook, Google oder Facebook, das Palm Pre Handy kann alle Kontakte ganz einfach miteinander verknüpfen. Der 3.1″ Touchscreen ist mit einer MultitouchTouch-Funktion ausgestattet.

Zusätzliche Applikationen können im AppCatalog heruntergeladen werden. So kann man sich leicht viele nützliche Apps aufs Palm Pre laden, die einem das Leben erleichtern.

Wenn man einen Buchstaben auf der QWERTZ-Tastatur eingibt, sucht das Palm Pre dankt Universal Search nach Kontakten und Anwendungen. Was noch genial ist, dass dann auch die Suche bei Google, bei Google Maps, bei Wikipedia und sogar bei Twitter angeboten wird, falls man nicht das gefunden hat, wonach man gesucht hat. Wie man sieht ist es schon eine ganze Menge. Für die, die es eher kurz und knapp haben, statt meinem Gerede hier nochmal die Highlights:

Die Highlights des Palm Pre

  • Palm® Synergy™: Das Palm Pre fasst Ihre Kalender und Kontakte in Outlook, Google und Facebook® zu einer logischen Übersicht zusammen. Falls Sie dieselben Kontakte an verschiedenen Stellen eingetragen haben, kann Pre diese Einträge miteinander verknüpfen.
  • Revolutionäres Betriebssystem Palm® webOS™ mit innovativer Multitouch-Benutzeroberfläche.
  • Universal Search: Sobald Sie einen Buchstaben auf der QWERTZ-Tastatur des Palm® Pre eingeben, werden Kontakte und Anwendungen auf Ihrem Pre durchsucht. Pre beginnt mit Daten auf dem Telefon und bietet dann die weitere Suche in Google, Google Maps™, Wikipedia oder Twitter an. Mit einem schnellen Browser mit 3G-Geschwindigkeit finden Sie das Gesuchte im Handumdrehen.
  • Activity Cards: Wechseln Sie mühelos zwischen mehreren geöffneten Anwendungen. Durch einfaches Fingerwischen können Sie die Miniaturkarten Ihrer offenen Anwendungen durchblättern, verschieben oder ausblenden, ohne dass dabei Daten verloren gehen.
  • Machen Sie fantastische Bilder mit der integrierten 3 MP-Kamera mit Blitzfunktion. Betrachten Sie Videoclips in lebhaften Farben auf dem Farb-Touchscreen.
  • Integrierter Wi-Fi-Support um eine schnelle Internetverbindung in Hotspots zu gewährleisten.
  • Nutzen Sie via integriertem aGPS ortsbezogene Services wie Google Maps™.
  • Asus Eee PC 1005HGo Foto 1

    Asus Eee PC 1005HGo Foto 2

    Asus Eee PC 1005HGo Foto 3

    Asus Eee PC 1005HGo Foto 4

    Asus Eee PC 1005HGo Foto 5

    Asus Eee PC 1005HGo – Praktisch, stylisch, klein

    Mein absoluter Favorit in Sachen mobiles Internet. Vor einem Monat habe ich mir auch den Eee PC 1005HGo gekauft und ich bin seit dem überzeugter Eee PC Nutzer. Vorher dachte ich, dass Notebooks einfach besser seien, aber nach mehr als einem Jahr Notebook rumschleppen, weiß ich jetz, dass es nicht so ist. So ein Netbook ist einfach leichter, die Batterie hält 3x so lange und man kann es überall mit hinnehmen. Vor allem für mich eignet es sich gut, da ich meine Internetprojekte übers Internet steuern will und dass nicht erst wenn ich wieder zu Hause bin. Genau deshalb habe ich mir auch den Asus Eee PC 1005HGo gekauft.

    Aber nun gut, genug von meinem Blabla und lassen wir lieber wieder Fakten sprechen:

    Die Highlights des Asus 1005 HGo

  • Intel® Atom™ N280, 1.6-GHz-Prozessor
  • 10“-Display
  • 1-GB-Arbeitsspeicher, 160-GB-Festplatte
  • Integriertes UMTS-/HSDPA-/HSUPA-Modem (bis zu 7,2 Mbit/s bzw. 5,76 Mbit/s)
  • WLAN und Bluetooth
  • Akkulaufzeit: 6,9 Std.
  • Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert
  • Überdurchschnittliche Mobilität mit einer Akkulaufleistung von bis zu 6,9 Stunden ohne Ladekabel
  • 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschlands & Österreich
  • Wer Tag für Tag aufs Internet angewiesen ist (so wie ich :D), dem kann ich das Netbook von Asus nur empfehlen. Da ich es selbst habe, habe ich auch das Recht es zu sagen. Ich bin jedenfalls total begeistert davon.

    Nokia 1661 Nokia 1661 – Günstiger geht es nicht!

    Wer nicht so auf das ganze Schnickschnack steht und es eher einfach mag, dem würde ich das Nokia 1661 empfehlen. Bei dem Preis musste ich erstmal drei Mal hingucken. Das Handy kostet nur 35,- Euro. Ja richtig gehört!

    Fast jeder Bundesbürger hat heutzutage ein eigenes Handy. Auch immer mehr Kinder kommen in den Genuss. Was lässt sich daraus schlussfolgern aus dem Preis und dass immer mehr Kinder sich ein Handy wünschen? Richtig, das Nokia 1661 eignet sich perkeft dafür, am 24.12. unter den Weihnachtsbaum gelegt zu werden. Ich staune selbst noch über den Preis. 😀 Aber okay, hier die technischen Details für alle Technik Fans:

    Technische Details im Überblick

    Größe/Gewicht

  • Abmessungen: 108 x 45 x 13,6 mm
  • Gewicht: 82 g (inkl. Nokia Standard-Akku BL-4C)
  • Display
    TFT-Display

  • Größe: 4,6 cm Display-Diagonale (1,8 Zoll)
  • Auflösung: 128 x 160 Pixel
  • 65.536 Farben
  • Tasten und Eingabemethode

  • Große, besonders bedienerfreundliche Tasten
  • Spezielle Taste für die Uhr mit Sprachausgabe
  • Telefontastatur
  • Anschlüsse

  • Plug & Play-Anschluss
  • Nokia 2,5-mm-AV-Anschluss
  • Speicher
  • 8 MByte interner Speicher
  • Betriebszeiten

  • Akku BL-4C, 860 mAh, Li-Ionen
  • Sprechzeit (max.): 4 Std. 10 Min. (ECTEL)
  • Stand-by-Zeit (max.): 475 Std. (ECTEL)
  • Fonic Social Network

    Wer noch mehr zu diesem Thema wissen will, der kann bei Facebook, meinVZ oder auf Twitter vorbeischauen.

    Tags:

    Palm Pre, Asus Eee PC 1005HGo, Nokia 1661

    Quelle: fonic.de