Paris Hilton, Britney Spears, Gina Lisa Lohfink und Co.

Keiner will es angeblich wissen, aber jeder kennt sie. Fast jeder auf der Welt weiß, wann Britney Spears ihre Tage hat, welche Farbe das Hösschen von Paris Hilton hat, falls sie überhaupt eins anhat und mit wem Gina Lisa zur Zeit zusammen ist.

Alle samt haben sie was gemeinsam: Richtig berühmt wurden sie erst durch die altbewährte Marketingstrategie Sex. Paris dreht einen Porno mit ihrem Freund in Paris, Gina macht es ebenfalls ebenfalls und Britney wird durch die Tatsache nicht mehr Jungfrau zu sein erst richtig berühmt.

Selbst wenn man garnicht wissen möchte, was diese drei Damen gerade so treiben, so kommt man trotzdem nicht drum herum. Im Fernsehen, Zeitschriften, Magazinen, Internet und Radio wird fast täglich was über eine der drei Damen berichtet. Selbst die Kritiker und Hasser kommen nicht drum herum. Es stimmt also doch: Erst die Medien machen Einen zum Star.

(Igor)