Paris St. Germain – Borussia Dortmund 0:0

July 29, 2010 - 06239332 date 28 07 2010 Copyright imago photo arena Iron Huth 28 July 2010 Dresden Rudolf Harbig Stadium Football try out SG Dynamo Dresden Borussia Dortmund Dortmund Lucas Barrios at Ball men Football ger 1 BL 2010 2011 Dresden try out Action shot Single cut out Vdig xsk 2010 horizontal premiumd Action shot try out trial Landscape horizontal Human Beings Football Football Friendly match cut out Single Individual action Singles Dynamics Dresden Dortmund Borussia Borussia Ball. Nein, international kommt Borussia Dortmund einfach nicht in Tritt. Während die Borussen in der Fußball Bundesliga fast nach Belieben zaubern und zu Recht an der Tabellenspitze stehen, muss der BVB in der Europa League um den Einzug in die nächste Runde bangen.

Bei Paris St. Germain kam das Team nur zu einem 0:0. Dabei zeigten die Dortmunder einmal mehr eine gute Leistung. Die Mannschaft wirkte gewillt, tat sich aber schwer zum Torabschluss zu kommen. Wenn es mal gefährlich wurde, dann aus der Distanz. Nuri Sahin, Kevin Großkreutz und Shinji Kagawa scheiterten mit ihren Versuchen nur knapp.

Besonders in Hälfte zwei präsentierte sich das Team spielsicherer. Doch die französischen Hausherren konterten immer wieder geschickt und erspielten sich damit fast die besseren Gelegenheiten. Roman Weidenfeller hielt seine Mannschaft mit guten Paraden im Spiel.

Kurz vor dem Abpfiff hätte der Dortmunder Schlussmann doch noch jubeln können. Nach einem starken Vorstoß von Marcel Schmelzer, bekam Lewandowski das Leder zentimetergenau präsentiert. Der Pole tauchte allein vor dem Pariser Gehäuse auf, scheiterte dann aber doch im Abschluss.

Mit fünf Punkte liegt Dortmund in der Tabelle auf Rang drei hinter dem FC Sevilla (9 Punkte) und Paris (8)

Quelle: Any Given weekend

von Andre Gierke