Roberto Blanco lässt sich wegen 46 Jahre jüngeren Geliebten Luzandra scheiden

HAMBURG, GERMANY - DECEMBER 07:  Luzandra Strassburg and Roberto Blanco attend the Movie Meets Media 10th Anniversary event on December 07, 2009 in Hamburg, Germany.  (Photo by Krafft Angerer/Getty Images)Der Oldtimer und Schlagersänger Roberto Blanco will es anscheinend noch mal wissen. Nach 46 Jahren Ehe lässt sich das Urgestein der seichten Schlagerbranche von seiner 73-Jährigen Ehefrau Mireille scheiden.

Dem ebenfalls 73 Jahre alten Roberto Blanco, der das weibliche Geschlecht nicht gerade als gleichwertig betrachtet, wird damit der Weg in eine neue Beziehung mit seiner 47 Jahre jüngeren Geliebten Luzandra (26) frei gemacht. Laut der “Bild” sollen die Scheidungsfakten möglichst auβergerichtlich geregelt werden.

Den ersten Schritt zur offiziellen Trennung reicht jedoch nicht der in Tunis geborene Blanco ein, sondern seine Ehefrau. Nur vier Jahre vor der goldenen Hochzeit geht damit eine Ehe offiziell zu Ende, die schon seit Jahren am Boden war. Schon vor ein paar Jahren wollte sich Mireille von dem erfolgreichen Schlagerinterpreten “ Der Puppenspieler von Mexico“ scheiden lassen.

Die gemeinsame Tochter der beiden Eheleute weiβ schon seit langem, wie es um das Machogehabe von Roberto Blanco bestellt ist.  Im “Spiegel” erwähnte sie vor einiger Zeit ziemlich abwertende Aussagen ihres Vaters, die auch mit ein Grund für die Trennung sein dürften, über das weibliche Geschlecht. „Frauen sind Frauen – und die haben nicht viel zu melden.“

Ein unehelicher Sohn und viele Eskapaden des alten Schlagerstars, der immer jung bleiben wollte, gaben dann der Beziehung den Rest.

Quelle: bild.de

von Martin Richard Schmitt