Scheidung? David Beckham des Fremdgehens angeklagt

David Beckham attends the launch of the David Beckham Academy at Marvin Lee Stadium in Macoya September 26, 2010. The Academy will provide football and life skills programmes as well as coaching workshops to almost 200 young players and coaches. The commitment was made at the FIFA World Cup 2010 Final Draw in Cape Town last December.  REUTERS/Andrea De Silva (TRINIDAD AND TOBAGO - Tags: SPORT SOCCER)So langsam zieht sich die Schlinge um den Hals von David Beckham immer weiter zu. Zuerst der „Flotte Dreier“ von Beckham mit einem Callgirl und jetzt die Anklage wegen Fremdgehen mit einer verheirateten Frau.

Der englische Fuβballer, der bei den Los Angeles Galaxies spielt, sieht sich demnach einer Anklage durch den Rechtsanwalt Joseph Kambiz ausgesetzt. Dieser behauptet, dass Beckham sich mit seiner Ehefrau Shery Shabani im Bett vergnügt hatte.

Beckhams Sprecher verneinten daraufhin jegliche Anschuldigung. Gleiches war von der Ehefrau zu hören. Die Schmuckdesignerin sieht sich laut ihren eigenen Aussagen schon länger den Eifersüchteleien ihres Mannes ausgesetzt. Immer wieder behauptet dieser, dass sie ein Verhältnis mit David Beckham habe.
Dahinter steckt aber ihrer Meinung der  Kampf um das gemeinsame Sorgerecht der beiden Kinder.

Auf jeden Fall wurde bestätigt, dass Shery Shabani zum Freundeskreis von David Beckham gehört.
Die Ehe von Joseph Kambiz und Shery Shabani scheint zu Ende, wie es bei David Beckham und Victoria aussieht bleibt vorerst noch ungewiss.

Quelle: examiner

von Martin Richard Schmitt