Schluss mit Fussball LIVE-Streams?

Bundesliga LIVE-Streams
©loop_oh/flickr.com

Schon bald könnte es vorbei sein mit den ach so beliebten Fussball Live-Streams im Internet.

Die deutsche Fussball-Bundesliga ist gerichtlich gegen die Internetseite fussball-livestreams.de vorgegangen. Vor dem Landgericht in Frankfurt hat die Fussball-Bundesliga eine einstweilige Verfügung einklagen können. Zuvor befanden sich dort Links auf LIVE-Streams zu Spielen der Fussball-Bundesliga.

Den Betreibern wird durch die einstweilige Verfügung untersagt, Links einzustellen oder durch andere User einstellen zu lassen. Sollte dies doch der Fall sein, bedeutet dies für die Betreiber eine Strafe von rund 250.000 Euro. Damit hat die Fussball-Bundesliga einen großen Schritt zur Bekämpfung von illegalen LIVE-Streams geschafft.

Einige Mannschaften leiden stark unter den mangelden Werbeeinnahmen, was diesen jetzt aber zu Gute kommt. Demnächst wird es wohl nur vereinzelt zu LIVE-Streams auf anderen Seiten kommen. Hauptsächlich werden die Spiele der Fussball-Bundesliga nur über Sky abonniert werden oder auch ARD, ZDF und Zattoo.

(ier)

Tags:

LIVE-Stream, Fussball, Bundesliga, Online-Stream

Quelle: gulli.com