Selbstmordanschlag in Teheran

Die iranische Hauptstadt ist heute von einer Explosion erschüttert worden.

Den Angaben der Journalisten vor Ort detonierte der Sprengsatz nahe des Mausoleums von Revolutionsführer Chomeini, mehrere Menschen seien verletzt oder getötet worden. Ein Selbstmordattentäter soll sich in die Luft gesprengt haben, ob diese Aktion in Zusammenhang mit den Protesten der Opposition steht, ist noch unklar.

(Mark)

Was sagst Du zu diesem Thema?