Singt Lena auch 2011 für Deutschland?

Eurovision Song Contest 2010 Winner Lena Holds Press Conference in Cologne

Das war ein Wochenende. Wer hätte das gedacht, dass „unsere“ Lena den Grand Prix nach Deutschland holt?

Als Lena Meyer-Landrut gestern in Hannover landete, waren tausende Fans auf den Beinen um die diesjährige Gewinnerin des „Eurovision Song Contest 2010“ gebührend zu begrüßen. Auch auf dem Rathausplatz in Hannover warten tausende Menschen auf Lena.

Auch der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Christian Wulff, ist ganz begeistert von der Grand-Prix-Gewinnerin und sagt: „So empfangen wir hier Präsidenten, aber ich denke, Lena hat es verdient. Sie hat unser Land angemessen vertreten“, so berichtet Spiegel Online.

Was aber macht die 19-Jährige so einzigartig, so sympathisch? Wenn man sich unter ihren Fans umhört, dann hört man sehr oft, dass ihre „Natürlichkeit“ das ist, was sie so hervorhebt.

Nach dem Grand-Prix ist vor dem Grand-Prix und der wird in 2011 in Deutschland ausgetragen. Schon jetzt geht das Gerangel um den Austragungsort lost. Mehrere Städte haben bereits ihr Interesse signalisiert. Und eine Aussage von Stefan Raab bewegt die Nation ganz besonders. Raab kündigte in einem Spiegel Online Interview nämlich an, dass Lena ihren Grand-Prix-Titel im eigenen Land verteidigen soll. Wir sind gespannt!

von Sandra Reinfeld