Spendenaktion für SOS Kinderdörfer

Spendenaktion für SOS Kinderdörfer

[Trigami-Anzeige]

Du möchtest Engagement und Nächstenliebe zeigen?

Dann bist du hier richtig: Jetzt kannst du ganz leicht deinen Teil zum Projekt der SOS-Kinderdörfer mithilfe von meine-spendenaktion.de beitragen und an einer Spendenaktion teilnehmen.

Was sind die SOS-Kinderdörfer?

Schon seit über sechzig Jahre existiert die soziale Organisation „SOS-Kinderdorf“, Kinder in 132 Ländern werden betreut, mit über 491 SOS-Kinderdörfern weltweit. Doch auch Schulen, Krankenstationen und andere Programme zur Entwicklungshilfe, die Gemeinden unterstützen, gehören dazu. In ärmeren Ländern beherbergen die SOS-Kinderdörfer vor allem Waisenkinder und in westlichen Ländern, wie zum Beispiel in Deutschland, werden Sozialwaisen unterstützt, also Kinder, deren Eltern nicht in der Lage sind, ihnen eine vernünftige Erziehung zu geben.

Das Erfreuliche dabei ist, dass die Unterstützung weltweit immer weiter zunimmt, in den letzten Jahren wollten immer mehr Menschen Kindern in der ganzen Welt helfen.

Was ist meine-spendenaktion.de?

Es ist ein neues Projekt der SOS-Kinderdörfer: Eine Website, die allen Bereitwilligen die Möglichkeit bietet, zu einem gegebenen Anlass für die SOS-Kinderdörfer Spenden zu sammeln. So kann man beispielsweise ohne großen Aufwand eine eigene Website auf www.meine-spendenaktion.de erstellen und sie so gestalten, wie man möchte, um damit schließlich auf seine eigene Art und Weise um Spenden zu besonderen Anlässen zu bitten. Dieses Projekt hat auch schon viele prominente Unterstützer mit eigener Website bei meine-spendeaktion.de: Da wären zum Beispiel der Kabarettist Dieter Nuhr, Fußballbundestrainer Joachim Löw oder die Schauspielerin Laura Osswald. Auch ein großes Unternehmen ist mit dabei: Die Allianz Dresdner Bauspar AG sind die ersten, die diese Spendenaktion mit allen ihren Mitarbeitern durchführen.

Wie kann ich nun beitragen?

Du gehst auf www.meine-spendenaktion.de und wählst eines der vier Bilder für deinen Anlass aus. Dann kannst du deine Aktion beschreiben und einen Zeitrahmen festsetzen. Als nächstes lädst du ein Bild von dir hoch und bestimmst die Höhe der zu sammelnden Spenden. Und schließlich musst du nur noch den Anmeldebogen ausfüllen – schon bist du fertig. Jetzt kannst du deine Freunde und Bekannte einladen, dich bei deiner Spendenaktion für Kinder zu unterstützen.

Wenn du die Spendenaktion für die SOS-Kinderdörfer unterstützt kannst du nicht nur dein Engagement aktiv umsetzten, sondern Kindern in Not auf der ganzen Welt schnell und wirkungsvoll helfen. Hier ist noch ein Video, welches dir nochmal einen kurzen Überblick gibt:

[Mark]

Tags:

  • Spendenaktion, Spendenaktion für Kinder, Spenden zu besonderen Anlässen, Spenden für Kinder, SOS Kinderdörfer