Spiderman 4 ohne Tobey Maguire & Sam Raimi?

Spiderman 4 ohne Tobey Maguire & Sam Raimi?

Doch kein vierter Teil von Spiderman? Hat Spidy die Schnauze voll?
Foto: © Andreas Rentz/Getty Images

USA – Erst wurde Spiderman 4 verschoben und nun soll es keinen vierten Teil von Spiderman mehr geben. Nach Angaben von kino.de sollen sich Regisseur Sam Raimi und Hauptdarsteller Tobey Maguire von Spiderman 4 verabschiedet haben, was das Aus für den vierten Teil von Spiderman bedeutet.

Grund für das vorzeitige Aus sollen Intereferenzen zwischen Tobey Maguire und Sam Raimi gewesen sein. Weiterhin wird ein gesundheitliches Problem seitens Tobey Maguire genannt, denn beim Dreh von Spiderman 3 soll er große Probleme bei den Stuntaufnahmen aufgrund seiner Rückenschmerzen gehabt haben. Außerdem heißt weiter, dass der Termin nicht hätte eingehalten werden können. Sony Pictures scheint jedoch an die „Spiderman“-Sage zu glauben und soll angeblich auch ohne Maguire und Raimi den vierten Teil drehen wollen. Spiderman 4 ohne Tobey Maguire?

So siehts wohl aus. Sony Pictures wird sich was gutes einfallen müssen, da es sonst ohne Maguire ein großer Flop werden könnte. Die Produktionskosten sollen sich anders wie bisher auf eine geringeren Summe belaufen. Man munkelt schon jetzt, dass Raimi angeblich an der Spieleverfilmung von „World of Warcraft“ arbeiten wird.

Igor

Tags:

Spiderman 4, World of Warcraft, Tobey Maguire, Sam Raimi

Quelle:

KINO.de