Suprise Shopping mit dem Mellowball

[Trigami-Review]

Im Internet enstehen jeden Tag neue Shops und es scheint nicht aufzuhören, allem voran haben die meisten Shops aber eins gemeinsam, fast jeder Shop versucht es den Besuchern so einfach wie möglich zu machen. Dadurch sind aber die meisten Shops zu schlicht und langweilig. So kommt es, dass das Shopping im Internet nicht gerade eine Abenteuerfahrt ist.

Das haben sich wahrscheinlich auch die Entwickler des Mellowball gedacht, welcher das Shopping im Internet aufregend machen soll. Das Prinzip ist ganz einfach, jeden Tag kommen die besten Schnäppchen des Web hinzu, welche man mit dem Mellowball erkunden kann: Schüttel es oder nimm es (im Englischen: Shake it or take it). Jedes Mal, wenn man den Mellowball schüttelt kommen neue Schnäppchen aus Fashion, Design, Technik, Reisen, Lifestyle und Unterhaltung. Schüttelt einfach selbst mal den Mellowball und probiert es aus!

Aber Achtung: Der Mellowball ist für Leute gedacht, die sich inspirieren lassen wollen, aber nicht für solche, die gezielt auf der Suche nach einem bestimmten Schnäppchen sind, andersfalls wird man den Mellowball unter Umständen sehr lange shaken müssen. Da jeden Tag neue Schnäppchen hinzu kommen, lohnt es sich trotzdem auch mal öfters vorbeizuschauen.

Ich glaub ich hab ganz vergessen euch Mellow B. All vorzustellen. Mellow B. All steht jedes Mal mit Rat und Tat für jeden Besucher zur Seite, damit man sich auf mellowball.com gut zurecht findet. Er ist außerdem der charmante Repräsentant von mellowball.com. Auch wenn ihr Mellow B. All vielleicht das erste Mal zuhören bekommt, so hat er bei Facebook schon fast 3000 Fans, er hat sogar einen eigenen T-Shirt Shop.

Der Mellowball ist eine wirklich coole Idee und bringt neue Freude beim Shoppen. Sehr interessant ist auch, dass ab und zu auch lustige Clips beim shaken angezeigt werden, so wie zum Beispiel dieses Video hier:

Wirklich gut ist, dass viele Top-Marken mit dabei sind wie z.B. Tommy Hilfiger, Esprit und Nike, Warenhäusern wie Neckermann und Otto, Musikanbietern wie Musicload, zahlreicher hochwertiger Technikmarken wie Sony und Apple, Reise- und Erlebnisanbietern wie TUIFly und Jochen Schweizer sowie Shopping-Plattformen wie Brands4Friends und BuyVIP. Wie man sieht, reicht die Pallete der Angebote sehr weit, für jeden ist etwas dabei.