Thierry Henry wechselt zu Red Bull New York

May 27, 2009 - Rome, Italy - Barcelona FC versus Manchester United FC - 2008 2009 UEFA Champions League Final - Olympic Stadium Rome. In the photo: THIERRY HENRY Photo via NewscomDer Ex-Kapitän der französischen Nationalelf verlässt nach drei Jahren den FC Barcelona und wechselt nach New York zu Red Bull. Der Franzose soll einen langfristigen Vertrag erhalten und eine wichtige Rolle spielen, teilte der Verein mit.

Henry ist der erste große Transfer des ehemaligen HSV-Sportdirektors Dietmar Beiersdorfer, der für das Unternehmen Red Bull allgemein alle Fußball-Angelegenheiten regelt. Thierry Henry spielte in Barcelona zuletzt keine große Rolle und kam nur unregelmäßig zu Einsätzen. Zuvor war er bei AS Monaco, Juventus Turin und FC Arsenal tätig.

Er ist unter anderem spanischer und englischer Meister, gewann mit Barcelona die Champions League, Welt- und Europameister, außerdem ist der nahe Paris geborene Stürmer der alleinige Torschützenkönig in der Vereinsgeschichte des FC Arsenal.

von Arthur Brühl