Trailer: Karate Kid mit Jaden Smith und Jackie Chan ab 22. Juli im Kino

Karate Kid - Der FilmFilm-und Serien Remakes aus den achtzigern scheinen im Momentan schwer angesagt zu sein, da nach „A-Team der Film“ auch Karate Kid als Neuverfilmung ab dem 22. Juli bei uns in den Kinos zu sehen ist.

Die Geschichte ist schnell erklärt: Der 12-Jährige Dre Parker, gespielt von Jaden Smith, dem Sohn von Will Smith, muss mit seiner Mutter von Detroit nach Peking umziehen. Angekommen in der neuen fremden Welt, folgen auch gleich die ersten Probleme: Nicht nur die kulturellen Unterschiede machen Dre zu schaffen sondern auch ein Schläger, namens Cheng aus der Schule, gegen den Dre nicht stand zuhalten vermag.

Offizielle Karate Kid Trailer

Hilfe in der unbekannten Welt erhält Dre dann von dem Hausmeister Mr. Han, gespielt von Jackie Chan, der sich später als Kung-Fu-Meister entpuppt. Mr. Han nimmt Dre als Lehrling auf und weiht ihn in die Künste des Kung-Fu ein. Schon bald darauf muss Dre sich in einem Kung-Fu-Turnier gegen andere Kämpfer und vor allem gegen den Schläger Cheng behaupten.

Der neue Film versteht es gekonnt die Vorlage aus den achtzigern respektvoll in die heutige Zeit zu interpretieren. „Der neue „Karate Kid“ ist nicht einfach ein Remake des Erfolgsfilms der 80er Jahre, sondern vielmehr eine Hommage an das Original“ (Bild.de), so Regisseur Harald Zwart. Als Produzent stand niemand geringeres als Will Smith im Hintergrund.

Quelle: Bild.de

von Johann Naumann