Trailer “Sharktopus” – Der abartigste Horrorfilm aller Zeiten

Trailer: Sharktopus – der abartigste Horrorfilm aller Zeiten

USA – Niemand weiβ bislang, ob der Horrorfilm „Sharktopus“ überhaupt in die Kinos kommt, doch das Aufsehen, das jetzt schon im Netz um den B-Movie gemacht wird, läβt zumindest einen groβen Interneterfolg vorausahnen.

Die Story ist billig und der Film auch, wobei heutzutage dank der Technik jeder Film mit guten  Spezialeffekten versehen werden kann. Die Effekte sind es auch, von denen Sharktopus lebt.

Kurz die Story: Die NAVY entwickelt eine Killermaschine, die aussieht wie halb Hai und halb Krake. Doch, wie soll es auch anders sein, gerät das Wesen dann auβer Kontrolle und mutiert zu einem menschenfressenden Monster. Beute findet das computergesteuerte Untier zur Genüge an den Stränden, wo es sich die hübschen Mädels in knappen Bikinis  frisch vom (Sonnen) Grill holt.

Passend oder besser gesagt unpassend dazu dudelt im Hintergrund eine lustige, seichte Musik, die wenig auf Horror hinweist. Die Frage stellt sich dann, was wollten die Produzenten diesem B-Movie eigentlich. Aber das kann sich ja jeder selbst beantworten.

von Martin Richard Schmitt