Tritt Michael Ballack zurück?

Jul 01, 2010 - Cape Town, South Africa - German trainer JOACHIM LOEW (R) with injured MICHAEL BALLACK and team captain PHILIPP LAHM in the hotel Southern Sun in Cape Town.

Ausgerechnet vor dem wichtigen WM-Halbfinale gegen Spanien kehrt Unruhe in den Kreis der deutschen Nationalmannschaft. Auslöser ist die vorzeitige Abreise von Michael Ballack. Was sind die Gründe für die Heimkehr des 33-jährigen?

Jahrelang galt Michael Ballack als unverzichtbar für die DFB-Auswahl. Der Kapitän war Antreiber und Führungspersönlichkeit. Die Stütze der Mannschaft. Umso bitterer schien der verletzungsbedingte Ausfall kurz vor der Weltmeisterschaft 2010 zu werden. Doch die Nationalmannschaft bewies allen Kritikern das Gegenteil und bietet hochklassigen Fußball. Vielleicht sogar den spielerisch besten seit Jahren. Ohne ihren Kapitän.

Zum Viertelfinale war der Neu-Leverkusener (wechselt vom FC Chelsea zurück in die Bundesliga) zur Mannschaft zurück gekehrt. Einerseits, um das junge Team moralisch zu unterstützen und andererseits, um gezielt an seiner Genesung zu arbeiten. Aktuell befinden sich die besten deutschen Ärzte bei der Nationalmannschaft.

Gestern dann die überraschende Wende. Ballack reiste vorzeitig ab und wird in Luxemburg sein Rehaprogramm absolvieren. „Da mein Heilungsverlauf glänzend verläuft und schneller vorangeht als geplant, sind für mich hier die Bedingungen für meine Reha-Behandlung nicht mehr optimal“, heißt es aus DFB-Kreisen.

Doch steckt vielleicht mehr dahinter? Zuvor hat Neu-Kapitän Philipp Lahm in der TZ mitgeteilt, dass er nach der WM 2010 nicht einfach so die Binde wieder abgeben wird. Zudem ist Bastian Schweinsteiger zur Spiel bestimmenden Person im defensiven Mittelfeld geworden. Sami Khedira ist sein verlässlicher Nebenmann auf der Doppelsechs.

Viele Experten und Fans sind sich einig: Mit Ballack hätte diese Mannschaft nicht so erfrischend nach vorne gespielt. Nun stellt sich Fußball-Deutschland die Frage, ob der DFB seinen Ex-Kapitän nach der Weltmeisterschaft noch benötigt. Die Frage wird wohl erst nach dem Finale endgültig geklärt.

Quelle: Mopo

von Andre Gierke