„Verbotene Liebe“: Thomas Ohrner heiratet und steigt bei ARD-Soap aus

Das wars für Thomas Ohrner in der ARD-Daily-Soap „Verbotene Liebe“.

Viel musste er als zeitweise arg gebeutelter Familienvater Matthias Brandner in der Sendung durchstehen. Harte Schicksalsschläge lieβen die Fans mit ihm leiden. Dabei wurden fast alle möglichen ehelichen Unglücke in irgendeiner Weise angekratzt. Fehlgeburt, Fremdgehen, unehelicher Sohn und ein Hausbrand musste Ohrner durchleben.

Sein Abgang aus der Sendung wird aber wie es aussieht mit einem Happy-End enden. Denn letztendlich soll es doch zu der langersehenten Hochzeit mit Nathalie Käppler (Jenny Winkler) kommen, bevor sich das Paar dann vom Acker macht und nach Neuseeland auswandert. Zuvor soll es aber noch eine groβe Überraschungsparty geben, die alle Freunde schmeiβen.
Das ganz wird in der Folge 3 476 zu sehen sein, die am 13. Dezember ausgestrahlt werden wird.

Jenny Winkler widmet sich der Musik

Beruflich wird Thomas Ohrner eine weitere Staffel von „Nachfolger gesucht“ drehen und zudem als Hörfunkmoderator bei Bayern1 am Micro sitzen. Die Sängerin Jenny Winkler steigt ebenfalls aus der Serie aus und will sich nach eigenen Angaben wieder stärker der Musik zuwenden.
„Verbotene Liebe“ läuft montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten.

Quelle: SAT und Kabel

von Martin Richard Schmitt